Messerschärfer Test

Nur mit einem scharfen Messer macht das Schneiden Spaß.

Nichts nervt beim Kochen gewaltiger als stumpfe, unscharfe und abgenutzte Messer. Sie nehmen einem die Freude am Kochen, denn das Schneiden von Gemüse oder Obst, Fleisch oder Fisch  ist mit stumpfen Küchenmessern nahezu unmöglich. Nur mit einem scharfen Messer macht das Schneiden Spaß!

In unserem Messerschärfer Test haben wir uns alle gängigen Messerschärfer angesehen und umfangreich geprüft, sowie Methoden und Techniken zum erfolgreichen Schleifen und Schärfen von Messern in unserer Messer schärfen Anleitung ausprobiert.

 

Direkt zum SPARANGEBOT des Messerschärfer Testsieger auf Amazon

 

Platz 1 des Messerschärfer Test: Graef CC120 – Diamant Messerschärfer

Platz 1 im Messerschärfer Test: Graef CC120 - Diamant Messerschärfer

Der Graef CC120 ist ein elektronischer Messerschärfer mit drei Schärfstufen und Testsieger in unserem Messerschärfer Test. Die linke und mittlere Scheibe ist mit Diamanten behaftet. Die rechte Scheibe besteht aus Keramik.

Um die Messerschneide mit dem nötigen Druck an die Schleifblöcke pressen zu können, sind im Messerschärfer Magnete verbaut, die es in Position halten sollen. Ein im Boden verbauter Magnet sammelt den metallischen Abrieb.

Beinahe alle glatten, sowie auch gezahnten Messer lassen sich mit dem CC120 s

chärfen. Nur ein minimaler Materialabtrag konnte im Langzeittest festgestellt werden.

Mit 250mm x 112mm x 110mm ist dieser Diamant-Messerschärfer noch recht kompakt.

Hier geht’s zum ausführlichen Messerschärfer Test des Graef CC120.

Direkt zum SPARANGEBOT des Graef CC120 auf Amazon

Platz 2 des Messerschärfer Test: Work Sharp Messerschärfer WSKTS-1

Platz 2 im Messerschärfer Test: Work Sharp Messerschärfer WSKTS-1

Wer noch einen Tick professioneller Messer schärfen möchte, für den ist eventuell der WORK SHARP SWKTS-1 Messerschärfer etwas, Platz 2 in unserem Messerschärfer Test. Wie von vielen professionellen Messermachern ausgeübt,kann mit diesem Messerschärfer per Band geschliffen werden. Die Professionalität des Bandschleifers wird vereint mit dem Komfort der Geschwindigkeit eines elektrischen Messerschärfer wie dem Graef CC120 (siehe Platz 1).

Der Work Sharp Messerschärfer beinhaltet mehrere Führungen, mit denen diverse unterschiedliche Messer im jeweils optimalsten Winkel an das Band geführt werden können, was in unserem Messerschärfer Test ausgezeichnet funktioniert hat.

Der WSKTS-1 Messerschärfer von Work Sharp wird mit drei Winkelführungen geliefert.

Außerdem liegt eine nach unserem Ermessen hochwertige Nylontasche und ein Set mit Schleifbändern in den Körnungen 80, 220 und 6000 bei (je 2 Stück).

Mit 240mm x 125mm x 140mm ist der Work Sharp Messerschärfer kaum größer als der Diamant Messerschärfer von Graef, dem Platz 1 in unserem Messerschärfer Test.

Direkt zum SPARANGEBOT des WORK SHARP WSKTS-1 auf Amazon

Platz 3 des Messerschärfer Test: DICK Rapid Action Messerschärfer Steel Set

Platz 3 im Messerschärfer Test: DICK Rapid Action Messerschärfer Steel Set

Wem vor allem eine mühelose Handhabung bei der Wahl des richtigen Messerschärfer wichtig ist, für den ist der DICK Rapid Action Messerschärfer genau richtig. Durch den vorgegebenen Schärfwinkel wird eine sichere Führung des zu schärfenden Messers garantiert

Geschärft wird durch leichtes Durchziehen durch den Spalt des Messerschärfer. Dies sollte mehrere Male wiederholt werden, um ein gutes Ergebnis zu erreichen.

Unter anderem wurde bei diesem Messerschärfer der Fokus auf Verschleißfestigkeit gelegt, um einen hohen Abtrag gewährleisten zu können. Dies wurde mittels einer laut Dick „superharten“ Spezialbeschichtung der Schärfstäbe aus Edelstahl des Messerschärfer erreicht. Wir können das bestätigen. Auch das Ergebnis des Schärfens in unserem Messerschärfer Test kann sich sehen lassen. Das Messer wird super scharf.

Den mitgelieferten Standfuß verwendeten wir im Messerschärfer Test nicht, da sich dieser Messerschärfer durch die Grifflöcher sehr gut festhalten lässt, wenn man ein Messer schärft. Außerdem benötigt der Messerschärfer so weniger Platz und ist schneller weggeräumt.

Mit 190mm x 190mm x 76mm ist auch dieser Messerschärfer ziemlich kompakt und lässt sich gut aufbewahren.

Direkt zum SPARANGEBOT des DICK Rapid Action Steel Set auf Amazon

Platz 4 des Messerschärfer Test: Professional Vulkanus Edelstahl Messerschärfer

Platz 4 im Messerschärfer Test: Professional Vulkanus Edelstahl Messerschärfer

Vom Prinzip her ähnelt der Professional Vulkanus Edelstahl Messerschärfer dem vorherigen DICK Rapid Action Messerschärfer Steel Set. Auch hier haben wir einen vorgegebenen Schärfwinkelfür eine sichere Führung des zu schärfenden Messers. Auch die Art und Weise des Schärfens, nämlich durch leichtes Durchziehen durch den Spalt des Vulkanus Messerschärfer, ist dieselbe.

Damit spricht auch Vulkanus, bzw. das Unternehmen Stalleger, klar die Zielgruppe an, der nach der Qulität des Schärfens vor allem die mühelose Handhabung und Langlebigkeit wichtig ist.

Was einem beim Betrachten dieses Messerschärfer direkt ins Auge fällt, ist das besonders hochwertige Design aus Edelstahl. Die Anwendungsmöglichkeiten gehen vom Messer Schärfen von Messern mit glatter Schneide bis hin zu welchen mit Wellenschliff, deren Schleifwinkel individuell angepasst werden kann. Die einfache und sichere Handhabung machen den Messerschärfer auch für ungeübte Anwender interessant.

Wir geben zu, die Wahl des Platzes für den DICK Rapid und diesen Vulkanus Edelstahl Messerschärfer fiel uns im Messerschärfer Test nicht sehr leicht, was vor allem an dem zeitweise sehr hohen Preisunterschied liegt, welcher jedoch recht stark schwankt.

Wer extrem professionell oder gewerblich Messer schärfen möchte, der greift auf einen Work Sharp oder Graef zurück. Diese kosten jedoch auch ca. doppelt so viel wie ein DICK Rapid. Doch auch der Vulkanus verhält sich manchmal in diesem Preissegment. Wenn das der Fall ist, ist der Vulkanus vom Preis-Leistungs-Verhältnis dem DICK Rapid unterlegen, da man hierfür eben beispielsweise bereits unseren elektronischen Messerschärfer Tesieger, den Graef CC120 bekäme, der von den Anwendungsmöglichkeiten nochmal um einiges umfangreicher ist.

Wir empfehlen Ihnen daher, sowohl den Preis des DICK Rapid, als auch den des Vulkanus Messerschärfer zu checken und zu vergleichen. Ist der Preisunterschied gerade gering, so empfehlen wir Ihnen in jedem Fall den Professional Vulkanus Edelstahl Messerschärfer.

Preis checken für DICK Rapid  Preis checken für Professional Vulkanus

Direkt zum SPARANGEBOT des Professional Vulkanus auf Amazon

Platz 5 des Messerschärfer Test: Fissler Wolfram-Carbid Wetzstahl

Platz 5 im Messerschärfer Test: Fissler Wolfram-Carbid Wetzstahl

Sofern Ihnen ein Wetzstahl als Messerschärfer lieber ist, so bekommen Sie mit dem Fissler Wolfram-Carbid Wetzstahl einen besonders widerstandsfähigen und robusten Wetzstahl mit langer Lebensdauer.

Präzisionsgeschmiedet und „Made in Germany“ (produziert in Solingen) ist er ein echter Handschmeichler. Denn dank dem rutschfesten und vor allem ergonomischen Kunststoffgriff liegt er sehr gut in der Hand.

Die Wolfram-Carbid-Beschichtung tut ihren Dienst, die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen. Denn die Messer werden rasierklingenscharf. Auch bei größeren Zuschnitts- oder Zerlegearbeiten muss nicht nachgeschärft werden. Es ist der beste Wetzstahl in unserem Messerschärfer Test.

Der Wolfram-Carbid Wetzstahl von Fissler misst 381mm x 51mm x 51mm, der Wetzstahl hat eine Länge von 26cm.

                                                                              Direkt zum SPARANGEBOT des Fissler Wolfram-Carbid Wetzstahl auf Amazon