Skip to main content

Messerschärfer Test: Kaufberatung für Messerschleifer

Grafik: Symbolbild des Messerschärfer TestsNichts nervt beim Kochen gewaltiger als stumpfe, unscharfe und abgenutzte Messer. Denn sie nehmen einem nicht nur die Freude am Kochen, sie machen auch das Schneiden von Gemüse oder Obst, Fleisch oder Fisch nahezu unmöglich. Aus diesem Grund gehört in jede gute Küche auch ein scharfes Messer. Viele mühen sich noch immer mit schlechten Messerschleifern ab oder haben bereits aufgegeben und lassen ihre Messer entweder regelmäßig für viel Geld schärfen oder arbeiten weiter mit stumpfen Messern. Doch das muss nicht sein, denn mittlerweile ist das eigenständige Schärfen von Messern dank immer besser werdenden Messerschärfern zum Kinderspiel geworden. Um Sie beim Messerschärfer kaufen zu unterstützen, haben wir uns in unserem Messerschärfer Test eine Vielzahl von Messerschleifern angesehen, diese umfangreich geprüft sowie miteinander vergleichen. Die Ergebnisse unseres Vergleichstests sowie unseren Messerschärfer Testsieger stellen wir Ihnen in der nachfolgenden Vergleichstabelle vor. Denn nur mit einem scharfen Messer macht das Schneiden wirklich Spaß!


Unsere Messerschärfer Testsieger – Welcher ist der beste Messerschleifer?

1234
Graef CC 120 DE Messerschärfer Unsere Empfehlung Work Sharp WSKTS-1 Messerschärfer DICK Rapid Action Steel Set Messerschärfer Preis-Leistungssieger Professional Vulkanus Messerschärfer
Modell Graef CC 120 DE MesserschärferWork Sharp WSKTS-1 MesserschärferDICK Rapid Action Steel Set MesserschärferProfessional Vulkanus Messerschärfer
Preis

139,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

129,95 € 139,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

68,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

73,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
HerstellerGraefWork SharpDICKVulkanus
Farbeweiß/schwarzschwarzgraugrau/schwarz
Maße30 x 15 x 15 cm24 x 12 x 14 cm19 x 19 x 7,6 cm17,2 x 13,4 x 9,4 cm
Gewicht2040 g1300 g540 g830 g
Preis

139,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

129,95 € 139,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

68,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

73,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum TestberichtPreis prüfenZum TestberichtPreis prüfenZum TestberichtPreis prüfenZum TestberichtPreis prüfen

Für die Ergebnisse unseres Messerschärfer Vergleichstests haben wir uns eine Vielzahl von Messerschärfern angesehen und diese anhand vieler Faktoren wie beispielweise der Verarbeitungsqualität, der Schärfleistung, dem Preis-Leistungs-Verhältnis oder der Alltagstauglichkeit miteinander verglichen.

Grafik: Die Kriterien für unseren Messerschärfer VergleichstestDa jedoch erfahrungsgemäß die Eigenschaften und technischen Daten alleine über einen Messerschärfer kaum etwas aussagen, sind insbesondere praktische Erfahrungen und Kundenbewertungen ein maßgebliches Kriterium für unsere Bewertung. Nur so lässt sich die wahre Qualität eines Messerschleifers feststellen, denn ein guter Messerschleifer zeichnet sich besonders durch eine gute und lang anhaltende Schärfleistung, einer kompakten und alltagstauglichen Bauweise und Bedienung, sowie durch eine hohe Langlebigkeit aus.


Die Testsieger unseres Messerschärfer Tests kurz erklärt

An dieser Stelle möchten wir Ihnen kurz die Eigenschaften, sowie die Funktionsweisen der einzelnen Testsieger aus unserem Messerschärfer Test erklären. Zu unseren ausführlichen Testberichten zu den einzelnen Messerschärfern gelangen Sie durch Klick auf den Button „Zum Testbericht“. Anschließend zeigen wir Ihnen noch einige wichtige Dinge, die es beim Messerschärfer kaufen unbedingt zu beachten gibt.

Platz 1 im Messerschärfer Test: Graef CC 120 DE – Diamant Messerschärfer

Platz 1 im Messerschärfer Test: Graef CC120 - Diamant Messerschärfer

Der Graef CC 120 DE ist ein elektronischer Diamant Messerschärfer mit drei Schärfstufen und Testsieger in unserem Messerschärfer Test. Die rechte Scheibe besteht aus Keramik, die linke und mittlere Scheibe ist mit Diamanten behaftet.

Um die Messerschneide mit dem nötigen Druck an die Schleifblöcke des Diamant Messerschärfers pressen zu können, sind im Messerschleifer selbst Magnete verbaut, die es in Position halten sollen. Den metallischen Abrieb sammelt ein im Boden verbauter Magnet.

Beinahe alle glatten, sowie auch gezahnten Messer lassen sich mit dem CC 120 DE Diamant Messerschärfer von Graef schärfen. Dabei ist der Materialabtrag minimal. Mit 250 Millimetern x 112 Millimetern x 110 Millimetern ist dieser elektronische Diamant Messerschärfer außerdem noch recht kompakt.

Hier geht’s zum ausführlichen Messerschärfer Test des Graef CC120.


Unsere Empfehlung Graef CC 120 DE Messerschärfer

139,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum TestberichtPreis prüfen

Platz 2 im Messerschärfer Test: Work Sharp Messerschärfer WSKTS-1

Platz 2 im Messerschärfer Test: Work Sharp Messerschärfer WSKTS-1

Wer noch einen Tick professioneller schärfen möchte, für den ist eventuell der Work Sharp WSKTS-1 Messerschleifer etwas, der Platz 2 in unserem Messerschärfer Test belegt. Wie von vielen professionellen Messermachern ausgeübt, kann mit diesem Messerschärfer per Band geschliffen werden. Dabei wird die Professionalität des Bandschleifers und seine hohe Genauigkeit vereint mit dem Komfort der Geschwindigkeit eines elektrischen Messerschärfers wie dem Graef CC 120 (siehe Platz 1 unseres Messerschleifer Tests).

Der Work Sharp Messerschärfer beinhaltet mehrere Führungen, mit denen diverse unterschiedliche Messer im jeweils optimalsten Winkel an das Band geführt werden können, was in unserem Messerschärfer Test ausgezeichnet funktioniert hat.

Wenn Sie den Work Sharp WSKTS-1 Messerschärfer kaufen, bekommen Sie diesen mit insgesamt drei Winkelführungen geliefert. Außerdem liegt eine ziemlich hochwertige Nylontasche und ein Set mit Schleifbändern in den Körnungen 80, 220 und 6000 im Lieferumfang bei (je zwei Stück). Mit 240 Millimetern x 125 Milllimetern x 140 Millimetern ist der Work Sharp Messerschleifer kaum größer als der Diamant Messerschärfer von Graef, dem Testsieger in unserem Messerschärfer Test.

Work Sharp WSKTS-1 Messerschärfer

129,95 € 139,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum TestberichtPreis prüfen

Platz 3 im Messerschärfer Test: DICK Rapid Action Messerschärfer Steel Set

Platz 3 im Messerschärfer Test: DICK Rapid Action Messerschärfer Steel Set

Wem insbesondere eine mühelose und einfache Handhabung des Messerschleifers wichtig ist, dem können wir das DICK Rapid Action Steel Set empfehlen. Denn durch die beiden Schärfstäbe wird eine sichere Führung des zu schärfenden Messers garantiert, was das Messer schärfen auch für unerfahrene oder seltene Anwender besonders einfach gestaltet.

Geschärft wird durch leichtes Ziehen des zu schärfenden Messers durch den Spalt des Messerschärfers. Dies sollte definitiv einige Male wiederholt werden, um ein gutes Ergebnis zu erreichen.

Unter anderem wurde bei diesem Messerschärfer der Fokus auf die Langlebigkeit gelegt, um auch noch nach längerer Zeit einen hohen Abtrag am Messer und damit eine hohe Qualität der Schärfleistung gewährleisten zu können. Dies wurde mittels einer laut dem Hersteller Dick „superharten“ Spezialbeschichtung der Schärfstäbe des Messerschärfer erreicht, die aus Edelstahl bestehen. Das Ergebnis des Schärfens in unserem Messerschärfer Test kann sich zumindest sehen lassen, denn das Messer wird super scharf.

Sofern Sie sich den Dick Rapid Action Messerschärfer kaufen, finden Sie im Lieferumfang neben dem Schärfgerät selbst auch einen passenden Standfuß. Letztendlich ist dieser jedoch beinahe überflüssig, denn durch die Grifflöcher lässt sich dieser Messerschleifer sehr gut halten. Außerdem benötigt der Messerschärfer so weniger Platz und ist damit auch schneller weggeräumt. Mit 190 Millimetern x 190 Millimetern x 76 Millimetern ist auch dieser Messerschleifer ziemlich kompakt und lässt sich gut aufbewahren, er belegt Platz 3 in unserem Messerschärfer Test.

Preis-Leistungssieger DICK Rapid Action Steel Set Messerschärfer

68,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum TestberichtPreis prüfen

Platz 4 im Messerschärfer Test: Professional Vulkanus Edelstahl Messerschärfer

Platz 4 im Messerschärfer Test: Professional Vulkanus Edelstahl Messerschärfer

Prinzipiell unterscheidet sich der Professional Vulkanus Edelstahl Messerschärfer, welcher Platz 4 in unserem Messerschleifer Test belegt, kaum von seinem Vorgänger, dem DICK Rapid Action Messerschärfer Steel Set. Denn auch hier haben wir einen zwei Schärfstäbe, die eine sichere Führung des zu schärfenden Messers gewährleisten und damit besonders für unerfahrenere Anwender ideal sind, wie unser Messerschärfer Test gezeigt hat.

Auch die Technik, mit der sich Messer mit dem Professional Vulkanus schleifen lassen, nämlich durch leichtes Ziehen durch den Spalt der beiden Schärstäbe, ist identisch. Damit spricht auch Vulkanus bzw. das hinter der Marke stehende Unternehmen Stalleger, klar die Anwender an, denen nach der Schärfleistung vor allem eine mühelose Handhabung und hohe Langlebigkeit wichtig ist.

Was einem beim Betrachten dieses Messerschärfers direkt ins Auge fällt, ist das besonders hochwertig wikende Design aus Edelstahl. Die Anwendungsmöglichkeiten gehen vom Schärfen von Messern mit glatter Schneide bis hin zu welchen mit Wellenschliff. Hierzu kann der Schleifwinkel individuell angepasst werden. Die einfache und sichere Handhabung macht den Messerschärfer auch für ungeübte Anwender interessant.

Größentechnisch ist der Professional Vulkanus Edelstahl Messerschärfer absolut in Ordnung, er misst 172 Millimeter x 134 Millimeter x 94 Millimeter.

Professional Vulkanus Messerschärfer

73,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum TestberichtPreis prüfen


Worauf achten beim Messerschärfer kaufen?

Bevor Sie sich Ihren Messerschärfer kaufen, sollten Sie auf einige Dinge achten, um mit Ihrem Messerschleifer letztendlich auch tatsächlich gute Ergebnisse erzielen zu können. Welche Dinge das sind, darüben möchten wir Sie an dieser Stelle mittels einer kleinen Checkliste aufklären und somit dafür sorgen, dass Sie sich beim Messerschärfer kaufen besser orientieren können.

Schärfgerät oder Wetzstahl? – Den richtigen Typ wählen

Grafik: Was Sie beim Messerschärfer kaufen unbedingt beachten sollten - Schärfgerät oder WetzstahlEine grundlegende Entscheidung sollte man bereits treffen, bevor man sich näher damit auseinandersetzt welchen Messerschärfer man kaufen möchte. Dabei handelt es sich um die Frage, um welchen Typ von Anwender es sich bei Ihnen handelt.

Ist man eher ein Anwender, welcher lieber mit klassischen Wetzstählen arbeitet (wie diese aus unserem Wetzstahl Test) oder doch eher einer, welcher Schärfgeräte mit meist vorgegeben Schärfwinkeln bzw. Winkelführungen bevorzugt?

Diese Entscheidung geht zwangsläufig auch mit der Frage einher, wie fortgeschritten und erfahren Sie tatsächlich sind. Aber auch damit, wie oft und zu welchem Zweck Sie den Messerschleifer einsetzen möchten. Denn der Umgang mit einem Wetzstahl erfordert um einiges mehr Kenntnisse als die Benutzung eines Schärfgeräts wie aus unserem Messerschärfer Test.

Grundsätzlich raten wir daher, besonders auch in Anbetracht der guten Qualität und auch Schärfleistung der mittlerweile erhältlichen Schärfgeräte mit vorgegebenem Schärfwinkel, in 99 Prozent der Fälle zu einem solchen Messerschleifer.

Hat man sich nun für den richtigen Typ entschieden, geht es nun an den nächsten wichtigen Punkt, den Sie beim Messerschärfer kaufen beachten sollten. Nämlich an die Wertigkeit und Langlebigkeit des Messerschleifers.

Qualitätshersteller oder No-Name Produkt? – Die Wertig- und Langlebigkeit

Grafik: No-Name Produkt oder aus unserem Messerschärfer Test - Was die Vor- und Nachteile sindEin Messerschärfer, zumindest wenn er für den privaten Gebrauch angeschafft wird, ist ein Haushaltsgerät welches für diesen Zweck unserer Meinung nach etwa alle zwei bis drei Wochen benutzt werden sollte, um seine Küchenmesser zu schärfen. Im Vergleich zu anderen Haushaltsgeräten ist das zwar nicht allzu oft, aber dennoch möchte man bei der Benutzung des Messerschleifers selbstverständlich dennoch, dass dieser zuverlässig funktioniert und das Schärfen problemlos von statten geht.

Legt man sich einen vernünftigen Messerschleifer zu, kann das Schleifen zudem sogar richtig Spaß machen. Doch vor allem hat man damit idealerweise einen Messerschärfer für’s Leben, vorausgesetzt natürlich man geht angemessen mit ihm um und pflegt ihn auch entsprechend.

An dieser Stelle empfiehlt es sich besonders auf Vergleichstests wie unseren oben stehenden Messerschärfer Test zurückzugreifen und sich darin über die tatsächliche Qualität und die Eigenschaften von Messerschleifern zu informieren.

Auch können Sie auf diese Art herausfinden, welche Messerschärfer tatsächlich empfehlenswert sind und eine gute Qualität besitzen – denn es existieren durchaus einige absolut schlechte Messerschleifer auf dem Markt, die von den Herstellern und Verkäufern selbst als das Nonplusultra verkauft werden. Mit den vier besten Ergebnissen aus unserem Messerschärfer Test können Sie beispielsweise definitiv nichts falsch machen, aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen auch, einen dieser vier Messerschärfer zu kaufen.

Der geeignete Online-Shop zum Messerschärfer kaufen

Grafik: Die Wahl des geeigneten Shops zum Messerschärfer kaufen mithilfe von unseren PreisvergleichenHaben Sie sich zum Messerschärfer kaufen entschieden stellen Sie sich an dieser Stelle eventuell die Frage, welcher Shop denn nun hierfür empfehlenswert ist. Gerade beim Messerschärfer kaufen ist die Wahl eines geeigneten Online Shops enorm wichtig, denn so können Enttäuschungen vorgebeugt und sicher gestellt werden, dass es sich bei dem Messerschleifer nicht etwa um ein Duplikat handelt, was übrigens immer häufiger der Fall sein kann – egal ob Sie einen Messerschärfer kaufen oder etwas anderes. Dass die Schärfleistung sowie die restlichen Eigenschaften der originalen Messerschleifer in unserem Messerschärfer Test bei Duplikaten nicht zu treffen, ist hierbei natürlich klar.

Unserer Meinung nach sollte man seinen Messerschleifer aus diesem Grund nicht bei jedem 0815-Shop erwerben, nur weil hier der Preis eventuell ein paar Prozente günstiger ist. Daher ist unsere Empfehlung beim Messerschärfer kaufen einer aus unserer umfangreichen und geprüften Auswahl an seriösen Online Shops aus unseren Preisvergleichen.

Grafik: Weshalb Sie mithilfe unserer umfangreichen Messerschärfer Test und Preisvergleichen immer den besten und günstigsten Messerschärfer kaufenAls unabhängiges Verbraucherportal ist es unser Ziel, dass sie gute Messerschärfer immer zum besten Preis kaufen. Hierzu zeigen wir Ihnen auf jeder Produktseite, auf die Sie mit einem Klick auf Zum Testbericht des jeweiligen Produkts gelangen, welche Shops die derzeit günstigsten zum Messerschärfer kaufen sind.

Wie der Titel des Buttons bereits verrät, finden Sie auf unseren Produktseiten jedoch hauptsächlich auch einen nochmals um einiges umfangreichen Messerschärfer Test zu dem jeweiligen Produkt.